bibelglaube.de
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

SetupGruppierungABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ*

Absicherung; Kummer; nicht sorgen; Sorge ums Kind; Sorgen; Sorgenlast abgeben; Vorsorge
[Komplette Stichwortgruppe anzeigen]

1

Gedichte Seelsorge / Lebenshilfe

Hanna  [Kummer]
Hanna betet ohne Unterlass. Von ganzem Herzen bittet sie ihren Gott - und Gott, der Herr, erhörte ihr Gebet! (1. Samuel 1)
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=7014)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

2

Lieder

Lebenssinn, Nachdenkliches, Weisheiten  [Kummer]
In der Not sind wir nie allen, Gott wird unser Tröser sein.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=11595)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

3

Lieder

An den Wassern zu Babylon  [Kummer]
Christliches Lied zu Psalm 137
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=13107)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

4

Gedichte

Bekümmert euch nicht  [Kummer]
Bibelgedicht zu Nehemia 8,10
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=12443)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

5

Gedichte

Tränen  [Kummer]
Tränen, die aus vielen Gründen fließen, sie führen oft zu Jesus hin.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10060)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

6

Gedichte Seelsorge / Lebenshilfe

Über den Wolken, oder Glaubenssicht  [Kummer][Sorgen]
Drückt Dich Kummer und Leid, richte Deinen Blick im Glauben auf Gott, er ist Dein Licht, er ist Dein Heil.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=11760)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

7

Lieder

Liebster Jesu, sei willkommen  [Kummer]
Weil Jesus arm und verachtet war, voller Schmach, sind wir besonders mit Ihm verbunden.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=11345)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.

1. Petrus 5,7

Es scheint oft so, als hätten Sorgen ein Gummiband: Wirft man sie auf Jesus, wie die Bibel es sagt, kommen sie scheinbar wieder zurück. Das liegt einfach daran, dass man „eigene“ Wege geht, anstatt im Gehorsam Jesus Christus zu folgen und IHM zu vertrauen. Und eines dürfen wir wissen: Wenn Gott uns einen Auftrag gibt, wird er in jedem Fall auch für alles Nötige sorgen! Wir müssen nur Gott vertrauen. Darum sagte Jesus auch: „Selig sind, die nicht sehen und doch glauben!“ (Joh 20,29)
Weitere Infos zum Thema ...



Zur Vollbildansicht ...
Lied zum Thema
Gutes und alle erbetenen Gaben
folgen dir, bis man dich leget ins Grab;
ja, du wirst selber den Himmel noch haben.
Ei, warum sagst du den Sorgen nicht ab?
Werde doch in dir recht ruhig und stille;
dies ist des Vaters, des ewigen, Wille.

Zum Lied ...

Verwandte Themen

Ängste   Anfeindungen   Fragen   Gedanken   Geheimnis   Glaubenskampf   Gott anrufen   Gott vertrauen   Gottes Allmacht   Gottes Fürsorge   Herz   Hoffnungslosigkeit   Katastrophen   Unkenntnis   Verheißung   Zukunft   Zweifel  

Umfrage

Umfrage

Alles nur Unsinn
- oder stimmt es doch? Mittelalter-Gerede - oder Selbstbelügung, um ohne Konsequenzen leben zu können wie man will?

Gibt es eine Hölle?

Zur Umfrage