bibelglaube.de
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

SetupGruppierungABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ*

nicht verurteilen; Richten von Mitmenschen; verurteilen
[Komplette Stichwortgruppe anzeigen]

1

Artikel über Glauben und Bibel

Nicht verurteilen  [nicht verurteilen][Verurteilen]
Wir sollten nicht richten, um nicht selbst gerichtet zu werden. Unser Ziel sollte sein, Jesus immer ähnlicher zu werden.
(URL: http://www.gottesbotschaft.de/?pg=2501)

Komplette Seiten

2

Artikel über Glauben und Bibel

Gott sieht das Herz an  [nicht verurteilen]
So wie Gott uns angenommen hat, sollten wir Mitmenschen annehmen. Auch dadurch werden wir ein Zeugnis für das Evangelium sein.
(URL: http://www.gottesbotschaft.de/?pg=2848)

Komplette Seiten

Und richtet nicht, so werdet ihr auch nicht gerichtet. Verdammt nicht, so werdet ihr nicht verdammt. Vergebt, so wird euch vergeben.
-
Richtet nicht nach dem, was vor Augen ist, sondern richtet gerecht.

Lukas 6,37 + Joh. 7,24

Nach Joh. 5,22 hatte der Vater im Himmel alles Gericht Jesus Christus übergeben. Jesus steht somit alleine das „Richten“ zu und wird dies am „Tage des Gerichts“ auch tun (Joh. 7,22). Uns Menschen hingegen steht ein „Richten“ weder zu noch können wir es tun, weil nur Gott alleine allwissend ist und gerecht richten kann! Was wir hingegen sogar tun müssen, ist zu prüfen und zu beurteilen (1. Thess. 5,21), z.B. wenn es um Gemeindezugehörigkeiten und Lehren geht, damit sich keine Irrlehren bzw. Irrlehrer in die Gemeinde einschleichen!
Weitere Infos zum Thema ...



Zur Vollbildansicht ...
Gedicht zum Thema
Eine offene Tür, wenn uns Menschen bedroh`n.
Wenn sie böswillig höhnen und lügen.
Wenn sie richten und hassen, so bist Du doch noch hier.
Und am Ende wirst Du herrlich siegen.

Zum Gedicht ...

Verwandte Themen

Aggressivität   Beurteilen   Bitterkeit   Entscheidung   Fehlentscheidungen   Gedanken   Geheimnis   geistliche Blindheit   Gerichtstag Gottes   Hochmut   Lieblosigkeit   Menschen   Sünde   Wahrheit   Wort   Zungensünden  

Umfrage

Umfrage

Alles nur Unsinn
- oder stimmt es doch? Mittelalter-Gerede - oder Selbstbelügung, um ohne Konsequenzen leben zu können wie man will?

Gibt es eine Hölle?

Zur Umfrage