bibelglaube.de
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

SetupGruppierungABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ*

Altes Testament; Autorität der Bibel; Bibel; Bibel als Maßstab; Bibelliebe; Bibelverse; Buch der Bücher; Gottes Botschaft; Gottes Wort; heilige Bibel; heiliges Wort; kostbare Bibel; Neues Testament; Richtschnur Bibel; Zeugnis Gottes; Zweischneidiges Schwert

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32]

261-270

Anzahl: 320


261

Gedichte

Morgenandacht  [Gottes Wort]
Ein zeugnishaftes Gedicht, was Er durch Seinen Geist an uns getan hat.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10152)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

262

Gedichte

Die vermeintliche Freiheit  [Bibel]
Die vermeintliche Freiheit vieler Menschen ist nur Sündensklaverei. Jesus aber ist gekommen, die Werke des Teufels zu zerstören.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10315)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

263

Lieder

O Gott, du höchster Gnadenhort  [Gottes Wort]
Gnade ist uns geschenkt, im Glauben zu wachsen und Gottes Wort zu erkennen.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10645)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

264

Artikel über Glauben und Bibel

Gott hält Wort!  [Gottes Wort]
Können wir auch den Menschen nicht vertrauen, so hält Gott immer sein Wort.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=11140)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

265

Artikel über Glauben und Bibel

Das Bibelmarathon  [Bibel]
Teilnahme am einem Bibelmarathon.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=11228)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

266

Gedichte

Die Bibel - Unser tägliches Brot  [Bibel]
Die Bibel, Gottes Wort, ist unser täglich Brot.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=11261)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

267

Lieder

Herr, stärke meinen schwachen Mut  [Gottes Wort]
Wer sündigt, der hasst das Licht, er will Gottes Wahrheit nicht hören, er empfindet es als harte Rede.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=11289)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

268

Artikel über Glauben und Bibel

Alle Angaben ohne Gewähr  [Gottes Wort]
Auf Gottes Wort können wir uns verlassen, Er bleibt immer derselbe.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=11751)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

269

Gedichte

Zurück zu den Wurzeln  [Gottes Wort]
Die liberale Theologie mit ihrer Bibekritik ist Sünde und zudem ein Fluch, weil es auch Menschen, die Gott suchen, verwirrt
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=11789)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

270

Artikel über Glauben und Bibel

Alles eine Frage der Kommunikation!  [Bibel]
Tatsächlich ist das soziale Zusammenleben von uns Menschen wesentlich auf Kommunikation aufgebaut.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=11999)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

Ich freue mich über dein Wort wie einer, der große Beute macht.

Psalm 119,162

Die Bibel ist Gottes heiliges Wort an uns Menschen. Deshalb auch "HEILIGE SCHRIFT!" Hier gibt uns Gott alle notwendigen Informationen die wir brauchen, um ewiges Leben zu bekommen und einmal bei Gott sein zu dürfen. Nicht ohne Grund wird die Bibel daher als "DAS Buch" oder "Buch der Bücher" bezeichnet! Die Bibel kann so als eine "Gebrauchsanweisung" für unser Leben verstanden werden. Ein wertvolles Instrument oder auch Gerät wird zerstört, wenn die Gebrauchsanweisung missachtet wird. Das gilt auch für die Menschen, von denen jeder für Gott unendlich wertvoll ist. Deshalb ist es mit der Bibel so wie mit einer Gebrauchsanweisung. Wir tun deshalb gut daran, wenn wir dem Wort Gottes glauben und auch da, wo wir manches nicht verstehen, darauf vertrauen, dass es vollständig vom Geist Gottes inspiriert und ohne Fehler und Irrtümer ist. Nur so kann die Bibel die ihr innewohnende lebensverändernde Kraft voll zu unserem Segen entfalten! Die Frage, wenn uns etwas unverständlich ist, kann im Bezug auf die Bibel nur heißen, "welchen Fehler mache ich?" und nicht, "wo irrt die Bibel?"!
Weitere Infos zum Thema ...



Zur Vollbildansicht ...
Gedicht zum Thema
Herr, dein Wort, die edle Gabe,
diesen Schatz erhalte mir;
denn ich zieh es aller Habe
und dem größten Reichtum für.
Wenn dein Wort nicht mehr soll gelten,
worauf soll der Glaube ruhn?
Mir ist`s nicht um tausend Welten,
aber um dein Wort zu tun.

Zum Gedicht ...

Buchempfehlung

Weitere Empfehlungen ...

Verwandte Themen

Aufwachaufruf   Bibel lesen   Bibel-Bücher   Bibelentstehung   Bibelgeschichte   biblische Lehre   biblische Personen   Bücher   Erfülltes Leben   Evangelium   Fels   Freude   Friede   Gehorsam   geistliches Leben   Glaube   Gott suchen   Gottes Fürsorge   Gottes Gebot   Gottes Herrschaft   Gottes Hilfe   Gottes Wille   Heilsgewissheit   Jüngerschaft   Lebenswasser   Licht   Losungen   Mission   Nachfolge   Offenbarung   Psalm   Reichtum   Segen   Trost   Umkehraufruf   Verheißung   Wahrheit   Wegweisung   Weisheit   Werte   Wort  

Umfrage

Umfrage

Alles nur Unsinn
- oder stimmt es doch? Mittelalter-Gerede - oder Selbstbelügung, um ohne Konsequenzen leben zu können wie man will?

Gibt es eine Hölle?

Zur Umfrage