bibelglaube.de
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

SetupGruppierungABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ*

Antichristliche Gesellschaft; antichristliche Propaganda; Antichristliche Stimmungsmache; Antisemitismus; Genderlüge; Gott anklagen; Gott lästern; Gott spotten; Gott verachten; gottlose Gesellschaft; moralischer Abfall; Teufelskinder
[Komplette Stichwortgruppe anzeigen]

1

Artikel über Glauben und Bibel Zeitgeschehen / Nachrichten

Das Kreuz mit dem Kreuz!  [Antichristliche Gesellschaft]
Wer zum Kreuz schaut, schaut auch hinauf zu Gott, unserem Heiland und Erlöser. Leider will unsere Gesellschaft aber zunehmend nichts von Ihm wissen!
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=10657)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

2

Artikel über Glauben und Bibel Zeitgeschehen / Nachrichten

Nur bibeltreuer Christ darf man nicht mehr sein!  [Antichristliche Gesellschaft]
Alles wird akzeptiert und toleriert, jede Religion, Esoterik und unrechtes Tun - nur nicht der Glaube an Jesus Christus
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=10399)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

3

Artikel über Glauben und Bibel Zeitgeschehen / Nachrichten

Wie krank ist unsere Gesellschaft?  [antichristliche Gesellschaft]
Es gilt zu erkennen, dass unsere Zeit immer christenfeindlicher und gottloser wird.
(URL: http://www.christliche-impulse.de/?pg=2046)

Komplette Seiten

4

Artikel über Glauben und Bibel

Leserbrief  [Antichristliche Gesellschaft]
Diskriminierung von Homosexuellen soll im Grundgesetz verankert werden. Bei Gott ist es Sünde!
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=10621)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

5

Artikel über Glauben und Bibel Zeitgeschehen / Nachrichten

Der Feldzug gegen das Christentum  [antichristliche Gesellschaft]
Wer sich heute als wiedergeborener Christ outet, muss mit enormen Gegenwind rechnen.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=10875)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

6

Artikel über Glauben und Bibel Zeitgeschehen / Nachrichten

Hat Europa eine Zukunft?  [Antichristliche Gesellschaft]
Man möchte Gott nicht dabei haben. Damit ist allerdings das Schicksal der EU von vornherein besiegelt. Ohne Gott gibt es keinen Bestand.
(URL: http://www.christliche-impulse.de/?pg=2015)

Komplette Seiten

7

Artikel über Glauben und Bibel Zeitgeschehen / Nachrichten

Wo bleibt unsere Stimme?  [Antichristliche Gesellschaft]
Wir schweigen zur Abschaffung christlicher Werte und lassen Sünde zu. Toleranz sagt man heute dazu.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=10799)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

Und ihr werdet gehasst werden von jedermann um meines Namens willen. Wer aber bis an das Ende beharrt, der wird selig werden.
-
Denn viele leben so, dass ich euch oft von ihnen gesagt habe, nun aber sage ich´s auch unter Tränen: Sie sind die Feinde des Kreuzes Christi.

Matth. 10,22 + Philipper 3,18

Schon Jesus hatte Hass und Verfolgung „um seines Namens willen“ vorausgesagt. Dies ist auch nicht verwunderlich, weil gottlose Menschen nach ihren eigenen Vorstellungen leben wollen und Gottes Gebote für sie nur störend sind. Vor allem „zimmern“ sich solche Leute gerne eine eigene „Wohlfühlreligion“ zurecht, in der man so leben kann wie man will – und mit der biblischen Botschaft eckt man da naturgemäß an. Letztlich gilt (Matth. 12,30): „Wer nicht mit mir ist, der ist gegen mich; und wer nicht mit mir sammelt, der zerstreut.“ Man kann also nur für Christus sein – oder letztlich gegen Christus („Anti“-Christ)



Zur Vollbildansicht ...
Gedicht zum Thema
Mich hat auf meinen Wegen
manch harter Sturm erschreckt;
Blitz, Donner, Wind und Regen
hat mir manch Angst erweckt;
Verfolgung, Hass und Neiden,
ob ich´s gleich nicht verschuld´t,
hab ich doch müssen leiden
und tragen mit Geduld.

Zum Gedicht ...

Verwandte Themen

Aggressivität   Egoismus   Gesellschaft   Gottes Geduld   Gottlosigkeit   Heiden   Hochmut   Hölle   Katastrophen   Menschen   Satan   Sein wollen wie Gott   Sintflut   Sünde   Welt   Zeitgeschehen  

Umfrage

Umfrage

Alles nur Unsinn
- oder stimmt es doch? Mittelalter-Gerede - oder Selbstbelügung, um ohne Konsequenzen leben zu können wie man will?

Gibt es eine Hölle?

Zur Umfrage