bibelglaube.de
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

SetupGruppierungABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ*

Aufrichtigkeit; authentisch sein; Ehrlichkeit; Wahrhaftigkeit
[Komplette Stichwortgruppe anzeigen]

1

Artikel über Glauben und Bibel

Hananias und Zaphira  [Ehrlichkeit][Aufrichtigkeit]
Es geht hier um die Ehrlichkeit: Wir müssen - und dürfen! - Gott gegenüber absolut ehrlich sein.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=10820)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

2

Lieder

Gott, der du Herzenskenner bist  [Aufrichtigkeit]
Gott kennt die Aufrichtigkeit der Herzen. Entfernt man sich von Gott, so ist es besser, nie geboren zu sein!
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=12016)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

HERR, wer darf weilen in deinem Zelt? Wer darf wohnen auf deinem heiligen Berge? Wer untadelig lebt und tut, was recht ist, und die Wahrheit redet von Herzen,

Psalm 15,1-2

Auch wenn man die besten Vorsätze hat, immer Ehrlich zu sein und die Wahrheit zu sagen: In der Praxis passiert es immer wieder mal – vor allem in Bezug auf unleidige Mitmenschen die gerade nicht anwesend sind, dass etwas „rausrutscht“, was man besser nicht gesagt hätte und nicht der ganzen Wahrheit entsprach. In Jakobus 3,8-10 steht daher auch: „aber die Zunge kann kein Mensch zähmen, das unruhige Übel, voll tödlichen Giftes. Mit ihr loben wir den Herrn und Vater, und mit ihr fluchen wir den Menschen, die nach dem Bilde Gottes gemacht sind. Aus "einem" Munde kommt Loben und Fluchen. Das soll nicht so sein, liebe Brüder. „ Daher ist es wichtig unsere Reden zu prüfen und zu kontrollieren. Gerade Afterreden (oft kennen wir noch nicht einmal die „ganze Wahrheit“ – reden aber schon los) können großen Schaden anrichten und sind z. T. gar nicht mehr richtig „aus der Welt zu schaffen“. Nicht ohne Grund spricht daher sogar der Volksmund von „Rufmord“! Wie Psalm 15,1-2 klar sagt werden wir nur Zugang zu Gottes Thron bekommen, wenn wir „von Herzen“ die Wahrheit reden d.h. aufrichtige Sehnsucht haben, immer die Wahrheit zu sagen und ehrlich und aufrichtig zu sein.



Zur Vollbildansicht ...
Gedicht zum Thema
Wer den Nächsten übers Ohr haut, ihn betrügt,
wer nicht ehrlich ist, den anderen belügt,
wer ein Leben führt in Heuchelei und Schein,
wird auch selbst schon bald der Betrog’ne sein.

Zum Gedicht ...

Verwandte Themen

begrenzte Erkenntnis   Selbstprüfung   Wahrheit   Wort   Zungensünden  

Umfrage

Umfrage

Alles nur Unsinn
- oder stimmt es doch? Mittelalter-Gerede - oder Selbstbelügung, um ohne Konsequenzen leben zu können wie man will?

Gibt es eine Hölle?

Zur Umfrage