bibelglaube.de
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

aktuelle Wochenandacht

Andacht

Thema:
Geozentrische oder theozentrische Zeit?
Bibelstelle:
Psalm 31, 16

Umfrage

Umfrage

Viele Menschen bezeichnen sich als Christen. Was ist aber der Grund für diesen Glauben? Woher nehmen sie die Gewissheit, das Jesus Christus lebt und Gottes Sohn ist?

Warum glaube ich an Jesus Christus?

aktuelle Vorträge

Weitere Infos u. Termine ...

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 22.08.2017

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Nach dem ewigen Leben streben und unseren Weg treu gehen

Wer überwindet, dem will ich zu essen geben von dem Baum des Lebens, der in der Mitte des Paradieses Gottes ist.

Off. 2,7b

Lasst uns ganz fleißig streben
nach dem ewigem Leben
um bei Jesus einst zu sein
mit Herzen, klar und rein!

Frage: Bin ich wirklich an einem ewigen Leben in Gottes Gegenwart interessiert?

Tipp: Den Baum des Lebens hatten wir ja schon mal gehabt. Nach 1. Mose 2,9 stand er bereits mitten im Paradiesgarten – genauso wie auch der Prüfungsbaum. Aber wie immer hat Gottes Wort recht: Das Trachten des Menschenherzens ist von Natur aus böse (1. Mose 6,5 + 8,21) und zudem „blödsinnig!“, denn die Verlockung der Sünde war größer als das ewige Leben zu ergreifen. Daran hat sich bis heute nichts Wesentliches geändert. Entsprechend gilt es ein Überwinderleben zu führen d.h. „den guten Kampf des Glaubens zu kämpfen und das ewige Leben zu ergreifen“ (1. Tim. 6,12a). Der Lohn ist zunächst mal das ewige Leben (weiteres folgt in den weiteren Sendschreiben).

aktuelles Zeitgeschehen


Der scheinheilige Martin

03.08.2017
Vollmundige Sprüche und Absichtserklärungen, von denen wir längst genug haben, reichen nicht aus.Er muss liefern. Aber könnte es Martin besser machen? Zu erwarten sind Gängeleien und Restriktionen.
zum Artikel ...


Die Falschspielerin und die Ehe fuer alle

14.07.2017
Neuester Coup der Spielerin ist die von ihr angestoßene "Gewissensentscheidung" in Sachen Ehe für alle. Dabei wird es nicht bleiben. Die Abwärtsspirale wird sich weiterdrehen.
zum Artikel ...


Bundesrepublik: An der Grenze zur Rechtsbeugung

01.07.2017
Vor dem Gesetz müssen alle gleich sein. Mit Zugeständnissen an Migranten und Flüchtlige zerstören wir das rechtsstaatliche Fundament auf dem wir stehen. Zweierlei Maß darf es nicht geben.
zum Artikel ...


Der Verrat an Luther und der Reformation

11.06.2017
Luther wird als weltoffen und tolerant vermarktet und vor den Karren des Zeitgeistes gespannt. Es ging ihm aber um die Erneuerung der Kirche und die Rückführung des Evangeliums auf seine Ursprünge.
zum Artikel ...


Kirche: Gott schreibt auf krummen Linien grade!

19.05.2017
Glaubensabfall und Untreue haben von Anbeginn an eine lange Tradition,in der zwangsläufig auch die Kirche,als ein Hort fundamentaler Irrlehren steht. Trotzdem dürfen wir Gott für seine Kirche danken.
zum Artikel ...


Ein Pastor redet Klartext!

05.05.2017
Was durch die "Willkommenskultur" angeleiert wurde, hat die Züge einer Völkerwanderung, was bislang immer zum Zusammenbruch des eroberten Landes führte. Es gilt aufzuwachen, bevor es zu spät ist.
zum Artikel ...


Schnueffelanleitung: Gewerkschaft auf Abwegen

22.04.2017
Kollegen die rechtspopulister Gesinnung verdächtig sind, sollen ausgeforscht, bedrängt und geoutet werden. Solche Praktiken dürfen weder Schule machen noch geduldet werden. Wehrt den Anfängen.
zum Artikel ...


Anschlag auf die Meinungsfreiheit

07.04.2017
Bundesjustizminister Heiko Maas schlägt zu: "Hassmails"sollen,unter staatlicher Kontrolle,unterbunden werden.In der Pflicht sind die sozialen Netzwerke. Es drohen Bußgelder bis zu 50 Millionen Euro.
zum Artikel ...