bibelglaube.de
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

SetupGruppierungABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ*

Jesus Weg bereiten

1

Vorträge und Predigten zum Anhören

Advent: Bereitet dem Herrn den Weg  [Jesus Weg bereiten]
Predigt/Vortrag über Matth. 11,2-15 (6.5 MB; 00:28:24; Pfr. J. Tscharntke)
(URL: http://downloads.gottesbotschaft.de/predigten/14.12.08_J.Tschantke_Matthaeus11,2-15_Bereitet_dem_Herrn_den_Weg.mp3)

Komplette Seiten

2

Gedichte

Advent und seine Bedeutung  [Jesus Weg bereiten]
Ist es nur noch Tradition - oder kennen wir die Bedeutung von Advent: Sich vor allem innerlich vorbereiten auf Jesu Ankunft - im Herzen!
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=1152)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

3

Gedichte Geschichten etc. speziell für Kinder

Johannes der Täufer - der Wegbereiter Jesu  [Jesus Weg bereiten]
Johannes der Täufer bahnt Jesus den Weg, er lehrt die Menschen sich zu Gott bekehren und sich von den Sünden ab zu wenden.
(URL: http://www.christkids.de/?pg=2003)

Komplette Seiten

4

Lieder

Mit Ernst, o Menschenkinder  [Jesus Weg bereiten]
Öffnet Jesus, den Weg in Euer Herz, für ihn, den Gott aus Gnade für uns gegeben. In Demut ihn lieben, Gott immer näher sein.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=1254)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

Es ruft eine Stimme: In der Wüste bereitet dem HERRN den Weg, macht in der Steppe eine ebene Bahn unserm Gott! Alle Täler sollen erhöht werden, und alle Berge und Hügel sollen erniedrigt werden, und was uneben ist, soll gerade, und was hügelig ist, soll eben werden; denn die Herrlichkeit des HERRN soll offenbart werden
-
Und er spricht: Machet Bahn, machet Bahn! Bereitet den Weg, räumt die Anstöße aus dem Weg meines Volks!

Jesaja 40,3-5a + 57,14

Alljährlich soll die Adventszeit dazu dienen, sich auf die Feier der Geburt Jesu vorzubereiten. Jesus Christus wird aber nochmals kommen – und hierfür gilt es auch das ganze Jahr über bereit zu sein! Aber damit nicht genug, denn Jesus Christus sagte damals: „Ich bin gekommen ein Feuer auf Erden zu entfachen, was hätte ich lieber, es würde schon brennen!“ (Lukas 12,49). Als Christen sind wir somit auch heute noch aufgefordert, dem Heiligen Gott und Seinem Wirken den Weg zu bereiten, indem wir uns als gereinigte und heilige Gefäße Ihm zur Verfügung stellen (2. Tim. 2,21)! Die Frage, die sich jeder Christ stellen sollte: „Kann Gott durch mich wirken, oder stehe ich mit Hochmut, Eigensinn etc. sogar Seinem Wirken entgegen (z.B. wenn Gott sich anderer, dienstbereiter Christen bedient und ich gegen diese angehe)?“



Zur Vollbildansicht ...
Lied zum Thema
Bereitet doch fein tüchtig,
den Weg dem großen Gast,
macht seine Steige richtig,
lasst alles, was Er hasst!
Macht alle Bahnen recht,
die Täler all erhöhet,
macht niedrig, was hoch stehet,
was krumm ist, gleich und schlecht.

Zum Lied ...

Verwandte Themen

Advent   Aktiv sein   Bibel lesen   Demut   Einssein mit Gott   Frucht   Gehorsam   geistliches Leben   Glauben stärken   Gott ehren   Gott loben   Gottesfurcht   Heiligung   Hingabe an Gott   Jesu Wiederkommen   Johannes der Täufer   Jüngerschaft   Liebe   Nachfolge   Nächstenliebe   Opfer   Reinheit   schmaler Weg   Treue   Verherrlichung Jesu   Zeugendienst  

Umfrage

Umfrage

Alles nur Unsinn
- oder stimmt es doch? Mittelalter-Gerede - oder Selbstbelügung, um ohne Konsequenzen leben zu können wie man will?

Gibt es eine Hölle?

Zur Umfrage