bibelglaube.de
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben

SetupGruppierungABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ*

christlicher Glaube; Glaube(n); Glaube an Jesus; Glaubenserfahrung(en); Glaubensleben; kindlicher Glaube; Kraft des Glaubens; lebendiger Glaube; schwacher Glaube; tiefer Glaube

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50]

301-310

Anzahl: 496


301

Gedichte

Vertraue!  [Glauben]
Auf Gott vertrauen, bei Leid, Kummer und Schmerz. Gott ist treu und verlässt uns nicht!
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=10136)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

302

Gedichte

Jahreslosung 2007: Ich will Neues schaffen  [Glaube]
Gottes Verheißungen sind wahr, auch im neuen Jahr wird Er Neues schaffen.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10253)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

303

Lieder

Weicht, ihr Berge, fallt, ihr Hügel  [Glauben]
Was auch geschieht - unser Herr Jesus ist auf ewig unser Erbarmer!
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10436)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

304

Lieder

Werde munter, mein Gemüte  [Glaubensleben]
Gott sei Dank für Seine Güte, Seinen Schutz, Seine Vergebung und Seinen Trost durch den Heiligen Geist.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10522)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

305

Artikel über Glauben und Bibel

Schöpfung oder Evolution?  [Glaube]
Eine Betrachtung über den Schöpfungsbericht und der Evolutionstheorie.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=10578)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

306

Gedichte

MÜDE  [Glauben]
Bist Du matt und ausgebrannt, flehe zu Gott, der sich erbarmt. Er ist Dir nah, folge ihm nach, er fängt Dich auf wenn Du am Fallen bist.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10597)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

307

Gedichte Seelsorge / Lebenshilfe

Glaubenszuversicht  [Glauben]
Vertrauensvoll auf Gott schauen, wenn Satan uns vom Glauben reißen will, Gott ist zu jeder Stunde für uns da.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10613)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

308

Artikel über Glauben und Bibel

Oasen in der Wüste  [Glaube]
Jesus ist die Quelle des Lebens, zu Ihm dürfen wir kommen in Freud und Leid.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=10680)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

309

Lieder

Es ist das Heil uns kommen her  [Glauben]
Allein Jesus ist der Mittler und das Heil. Durch Gesetz keine Errettung, sondern durch den Glauben. Jesus hat die Schuld bezahlt.
(URL: http://www.christliche-gedichte.de/?pg=10723)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

310

Artikel über Glauben und Bibel

Aufgezwungener Glaube?  [Glaube]
Der Glaube an Jesus Christus wird nicht aufgezwängt. Der Glaube wird von Gott geschenkt.
(URL: http://www.christliche-themen.de/?pg=10741)

Komplette Seiten Vorschau-Ansicht

Wie ihr nun den Herrn Christus Jesus angenommen habt, so lebt auch in ihm und seid in ihm verwurzelt und gegründet und fest im Glauben, wie ihr gelehrt worden seid, und seid reichlich dankbar

Kolosser 2,6

Das griechische Wort „pistis“, wurde im Deutschen mit „Glauben“ übersetzt, geht aber weit tiefer, als es heutigentags verwendet wird, wo Glauben oftmals mit "Fürwahrhalten" verwechselt wird. Glaube kann man auch mit „Treue“, „Vertrauen“, „Gehorsam“, „fest“ und „unerschütterlich“ übersetzen. Man wählte bei der Übersetzung das Wort „Glauben“, weil es damals noch eine ganz andere Bedeutung hatte und von „geloben“ (Versprechen) bzw. „angeloben“ (vereidigen) her kam. Wir kennen noch das ähnliche Wort „verloben“. Damals ging es beim „angeloben“ um ein gegenseitiges Gelöbnis der Treue: Der Lehensherr zu Schutz, Schirm und Landleihung auf Lebenszeit und der Lehensempfänger (Vasall) zu Hilfe und Rat. Jesus will wie der Lehensherr unser Herr und Beschützer unserer Seele sein. Wer sich ihm angelobt (ihm glaubt, also ihm treu dient) wird auch von ihm bis in alle Ewigkeit versorgt!



Zur Vollbildansicht ...
Lied zum Thema
Glauben heißt vor Allem, Dir vertrauen.
Glauben heißt, aktiv Dein Reich zu bauen.
Glauben ist auf Dich, den HERRN, gerichtet.
Glauben ist in Freiheit Dir verpflichtet.
Glauben ist Gebet, wo Dein Geist gern weht.

Zum Lied ...

Buchempfehlung

Weitere Empfehlungen ...

Verwandte Themen

Abhängigkeit von Gott   Auserwählt   begrenzte Erkenntnis   Bekehrung   biblische Lehre   Buch des Lebens   Christ sein   Demut   Entscheidung   Fels   Geborgenheit   Gehorsam   Gemeinschaft mit Gott   Gott   Gott ehren   Gott lieben   Gott vertrauen   Gottes Fürsorge   Gottes Gebot   Gottes Herrschaft   Gottes Hilfe   Gottes Liebe   Gottes Treue   Gottes Wille   Heilsgewissheit   Himmel   Hingabe an Gott   Jesus aufnehmen   Jesus Christus   Konfirmation   Patriarch   Reich Gottes   Seligkeit   Sinn des Lebens   Taufe   Verheißung   Wiedergeburt  

Umfrage

Umfrage

Alles nur Unsinn
- oder stimmt es doch? Mittelalter-Gerede - oder Selbstbelügung, um ohne Konsequenzen leben zu können wie man will?

Gibt es eine Hölle?

Zur Umfrage